Meisterschaften 2018 / Euro 2019

   pirat-logo       Datum Meisterschaft
Revier        pirat-logo
11.-13.05.2018    80 Jahre Pirat    Langer See (BTB)
17.-21.07.2018    IDJM (Jg. 1999 und jünger)    Steinhude (BSV)
17.-21.07.2018    IDM    Steinhude (BSV)
23.-28.07.2018    JEM (Jg. 1993 und jünger)    Dümmer (SCD)
14.-21.09.2019    EM 2019    Bayramoglu (TUR)

 

Aktuelles:

09.07.

Bilder, Bilder, Bilder

Hallo zusammen, nach dem "Motto" Bilder sagen mehr als viele Worte haben wir für Euch von 2017/2018 ein paar Bilder zusammengestellt. Viel Spaß beim durchstöbern der Galerie.

07.07.

Bericht Silbernes Beil 2018

Was sagt man dazu?! Wir sind Dritter geworden! In Güstrow!!!

Wie geil ist das denn...

Aber der Reihe nach. Freitags-Anreise ist da obligatorisch, wegen des mega-super-selbstgemachten Büffets. Alle Geschmacksrichtungen werden fündig. So war es dann auch am Samstag auf dem See. Der richtige Wind wollte sich garnicht so recht einstellen. Mal kam er aus West, dann wieder aus Ost. Egal, gegen Mittag stabilisierte sich wenigstens die Richtung auf NO. So starteten die Wettfahrten bei wenig Wind und erforderten bei kniffligsten Bedingungen teils ohne Wind die volle Aufmerksamkeit der Seglerinnen und Segler. Es war nur den wenigsten vergönnt, konstant zu punkten. Das Feld zog sich auseinander wie ein altes Schiffer-Klavier. Beim dritten Lauf wurde dann sogar an der Luvmarke eine Runde früher abgekürzt. Danke dafür...

Weiterlesen: Bericht Silbernes Beil 2018

03.07.

2018 - 80 Jahre Pirat

IMG 5458Alle 10 Jahre wieder, folgerichtig veranstaltete der BTB in Berlin, die in diesem Jahr traditionsgemäß anstehende Jubiläumsveranstaltung. Und - wie immer - fand die Sache am Himmelfahrtswochenende statt, um eine relaxte Hin- und Rückfahrt der Teilnehmer zu ermöglichen. Das hat alles gut funktioniert und das Wetter hat im Großen und Ganzen auch mitgespielt.
IMG 4815Die Cheforganisatorin Hannelore hatte alles im Griff. Stellplätze für Bullis und Zelte wurden nach dem alten Motto "bitte warten, Sie werden platziert" zügig vergeben. Höhepunkt der social events war sicher der Auftritt der legendären "Bockbier Blues Band" am Samstagabend. Sie haben teilweise verstärkt durch einen Saxophonisten wirklich alles gegeben. Alle waren super, herausragend allerdings war Jenno, der mit zunehmend rundum bis um Hosenbund verschwitztem T-Shirt an diesem Abend bei ca. 170% lag. Auch die Künste eines weiblichen DJ (Zitat Ralle: "die macht mir Angst") hielten die Stimmung hoch.
Alle Boote wurden mit einer Nummer markiert, die Slipwagen ebenfalls. Die Nummern am Boot wurden an der Backbordseite angebracht (vom Startschiff aus also nicht zu sehen!) und dienten lediglich dem Zweck, dem Slipwagenservice die Arbeit zu erleichtern. Direkt beim einslippen wurden die Slipwagen einkassiert und nach den jeweiligen Nummern auf dem Gelände sortiert geparkt. So konnten sie bei der Rückkehr der Segler leicht wieder gefunden und in der richtigen Reihenfolge schon im Wasser platziert wider mit den zugehörigen Piraten verheiratet werden. Super Sache, Dank an die Helfer.

Weiterlesen: 2018 - 80 Jahre Pirat

02.07.

Samowar der Piraten auf dem Meisterschaftsrevier

Piratenpreis2018Mit Sonne satt und dazu 10 bis 20 Knoten Wind und das bei 25° C konnte das Steinhuder Meer an diesem Wochenende überzeugen. Der ungewohnte Ostwind lässt dabei Raum für Überraschungen in Form von Böen und Winddrehern und Ergebnissen. Die Wettfahrtleitung blieb dabei souverän und scheute sich nicht Starts mit hohem Chaosfaktor abzubrechen.
Tipps von uns für die anstehende Meisterschaft:
1. Lieber die dicke Spinnakerschott nehmen auch wenn es noch so friedlich auf dem Meer aussieht.
2. Wenn man in den richtigen Verein zurück segelt, bleibt man auch nicht in der Hafeneinfahrt stecken.
3. Badeshorts langen nicht als Segelbekleidung.
4. Nicht auf die Luvtonne kippen.
5. Ein Winddex kann bei dem Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit wegfliegen.
6. Nach dem Segeln gibt es vom BSV Verpflegung (flüssig und fest) also nicht gleich nach dem Segeln wegrennen.
7. Das Schnitzel ist gut!
8. Das Frühstück auch!
Wir gratulieren den Siegern Nick und Tobi, die eine sehr starke Serie hinlegten, Svenja und Butze zum 2. Platz und dem BSV zu einer sehr gelungenen Generalprobe für die IDM/IDJM. Wir denken, dass die Meisterschaft ein Fest der Piratenfamilie wird.
GER 4418 Frieder und Femke

28.06.

+++ Eilmeldung +++

Meldeschluss für die IDJM und IDM vom 17.-21. Juli 2018 ist am Montag, den 02.07.2018 !

Für die IDM gibt es keine Quali, alle Piratensegler sind in der Baltischen Segler-Vereinigung am Steinhuder Meer herzlich willkommen !

 

21.06.

Int. Österreichische Staatsmeisterschaft im Segelclub Ebensee auf dem Traunsee vom 07.-10.06.2018

Traunsee4In diesem Jahr wollte ich eigentlich kürzer treten und mich mehr um meine große Familie kümmern, da ich den Piraten 4434 an Peter Anders verkauft hatte. Irgendwann klingelte das Telefon, ob ich nicht Lust hätte, auf dem Traunsee die IÖSTM zu segeln. Ich habe sofort ja gesagt, weil ich ja weiß, dass Peter sehr tiefenentspannt ist und wir auch schon ab und zu zusammen gut gesegelt sind.
Traunsee3Wir reisten schon ein paar Tage früher an und unsere lieben Frauen begleiteten uns nach Österreich. Unsere Unterkunft lag mitten in Ebensee auf dem Kalvarienberg und man musste nervenfrei sein, um bei der Pension „Haus Amsel“ anzukommen, da der Weg sehr, sehr eng war.
Susanne war von Montag bis Donnerstag unsere Reiseleiterin und Peter Anders unser Chauffeur, wir waren am Mondsee, Attersee, Wolfgangsee und haben uns auch einige Städte und das wunderschöne Hallstatt in der Umgebung angesehen. Manchmal kamen wir aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, es war einfach wunderschön und sehenswert.

Weiterlesen: Int. Österreichische Staatsmeisterschaft im Segelclub Ebensee auf dem Traunsee vom 07.-10.06.2018

12.06.

Bericht MVP Meisterschaft Sternberg 2018

Nach 2016 und 2017 hatten sich die MV-Piratensegler auch in diesem Jahr entschlossen, die Landesmeisterschaft in Sternberg anlässlich des Städtevergleichswettkampfes auszutragen.
Zur Info: den Städtevergleich gibt es seit den 60er Jahren und er ist damalig als Duell zwischen den Besatzungen aus Sternberg und Güstrow gedacht gewesen. Leider hatten wir und der Veranstalter bei der Terminfindung bzw. –festsetzung nicht daran gedacht, dass es für die Piratensegler bereits das 3. Segel-Wochenende hintereinander war. Da schlug sich dann auch in den Meldungen nieder – nur 7 Boote hatten Startabsichten. Auch späte Kadergespräche änderten an den Meldezahlen nichts mehr. Schade für den Sternberger Segelverein, der sich aber trotzdem über gute Meldeergebnisse bei den Opti-B-Seglern (33), 7 Laser 4.7 und 19 Ixylonen freute.
Nachdem es die ganze Woche vorher wunderbaren Wind aus Ost mit Stärke 3 gab, präsentierte sich der Samstagfrüh fast windstill, so wie es der Sternberger Fischer am Freitag vorhergesagt hatte. Samstag früh- in Güstrow gegen kurz vor sieben: Nebel! Der verzog sich dann auf dem Weg nach Sternberg, allein der Sternberger See fast spiegelglatt. Also: erst einmal ein paar Stunden Startverschiebung. Rasmus ließ sich aber gegen 14.30 Uhr doch noch erweichen. Er ließ sich aber nur zu drehenden Winden der Stärke 2 herab. Tja, trotz dieser Umstände setzte sich wieder einmal die Klasse von Ines und Harpo durch. Ich kann es vorwegnehmen: Sie gewannen alle 3 Wettfahrten. Sogar, wenn ihnen wie in der 3. Wettfahrt der Start misslang, an der Luvtonne waren sie mit der richtigen Seitenwahl wieder an erster Stelle. Da wir nur einmal Bernd und Burkhard hinter uns lassen konnten und in der 2. Wettfahrt Andreas und Martin um ca. 20 cm an uns vorbeizogen, blieb uns mit den Plätzen 3, 4 und 2 der Schreiberplatz.
Glückwunsch an Ines und Harpo, an Bernd und Burkhard, aber auch an alle anderen Crews! Es gab spannende und knappe Rennen. Da es am Sonntag keine Wettfahrt (fehlender Wind) mehr gab, blieb es bei der Liste von Samstag. Insgesamt war es ein guter Trainings- und Regattatag.
Vielen Dank an alle Helfer und Sponsoren, die diese Regatta unterstützt haben!

Pirat4434      Peter Anders 

05.06.

Vortraining IDJM in Steinhude

Achtung! Die KV plant wie jedes Jahr ein Training zur Vorbereitung auf die IDJM.

Stattfinden soll das Training vom Freitag den 13.7 bis zum Dienstag den 17.7. 

Die Teilnahme ist über die gesamte Zeit oder nur ein Teil möglich.

Bei Interesse melde dich bei Lukas Brüning

Weitere Infos folgen

 

03.06.

Die Erfolgsgeschichte der KV-Piraten

 img 3540

Die deutsche Piraten-Klassenvereinigung e.V. vergibt seit 2013 jährlich einen KV-Piraten an talentierte Nachwuchssegler.

Jahr Segelnr. Crew Verein
2013       GER 4439       Fynn Ausborm / Lara Marie Habedank SVB
2014 GER 4453 Tobias Call / Nick Houben ABC
2015 GER 4465 Matthias Mothes / Mareike Jule Thiesen       PSV
2016 GER 4479 Eike Lauszus / Katharina Bruns SCD
2017 GER 4485 Merle Maas / Vivian Eckelmann BSV'79
2018 GER 4489 Melissa Kleiß / Felina Kleiß PSB 24

 

Bilder von der Übergabe und der Taufe des KV-Piraten 2018 findet ihr HIER.

31.05.

Auf Föhr bleibt man jung

Foehr2018 224 Teams hatten gemeldet und die Insel präsentierte sich am Wochenende des 26./27. Mai von seiner schönsten Seite. Bereits am Freitagmittag um 12:30 Uhr fuhren wir am Dümmer los, um genügend Puffer auf der Autobahn bis zur 19:00 Uhr Fähre zu haben. Aus den letzten Jahren wussten wir, dass es auch mal knapp werden kann und wir wollten fürs erreichen der Fähre nicht wieder die Augen beim Blick auf den Tacho schließen müssen :). Soweit ok. Bei Abfahrt sagte uns das Navi 17:30 Uhr voraus. 

Beim üblichen Freitagsverkehr kamen wir dann pünktlich, um der 19 Uhr Fähre beim ablegen zuzuschauen. Naja wir waren nicht die einzigen, die die 20 Uhr Fähre nehmen mussten. Auf der Fähre angekommen begann dann der Urlaub und wir konnten bei bestem Wetter noch Schiff und Zelt im Hellen aufbauen. Wie immer wurden wir sehr herzlich von Steffen und seinem Team empfangen, sodass niemand hungrig oder durstig ins Bett gehen musste.

Weiterlesen: Auf Föhr bleibt man jung

Piraten - Status

Besucher & Piraten

82 Gastpiraten sind hier
keine Piraten online...

Pirat Homepages anderer Länder

Hier kommt ihr zu den Piraten-Seiten anderer Länder:

    Flagge AUTFlagge SUIFlagge TCHFlagge HUN

Flagge TURFlagge DENFlagge CHIFlagge GER

Holzpirat.org

Für Holzbootinteressierte unter euch gibt es auch noch eine weitere tolle Piratenseite: www.holzpirat.org

Piraten zeigen Flagge

gross (100 x 150 cm) - 20 Euro
klein (40 x 60 cm) - 10 Euro
Dreieckswimpel (40 x 25 cm) - 7,50 Euro

zum Bestellformular

Piratenzeitung

Berichte und Beiträge für Webseite und Piratenzeitung bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Moderne Piraten sparen

Durch die Partnerprogramme auf unserer Homepage könnt ihr die Vorteile des Online-Einkaufs nutzen und gleichzeitig die Piraten Klassenvereinigung unterstützen.

Wenn ihr über unsere Internet-Seite bei den unten aufgeführten Shops einkauft, dann bekommt die KV einen prozentualen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Ihr zahlt jedoch keinen Pfennig extra!!!  

 

segelservice

Amazon.de  

Piraten Linkempfehlung

Unsere neue Internetseite ist online. Das Design und die Umsetzung wurde durch die Medienagentur Nils Warkentin realisiert. www.nilswarkentin.de