Jahresbericht KV-Pirat GER 4479

Ein Jahr mit vielen Vorschotern!

image001Als ich am Anfang des Jahres gefragt wurde ob ich mich nicht auf den KV-Piraten 2016 bewerben möchte war meine Entscheidung eigentlich schnell eindeutig. Nur ein Problem gab es, wer ist der zweite Mann? Nach einer SMS und kurzer Zeit stand dann aber meine Cousine Katharina fest. Nach dem wir die Bewerbung an die KV geschickt haben, bekamen wir im Februar den Bescheid, dass wir den Piraten für 2016 bekommen und somit war die Freude das Boot endlich zu sehen riesig. Auf dem Weg nach „Hein“ zum Abholen des Bootes stand dann die Namensfrage im Vordergrund, welche aber noch nicht geklärt werden konnte. Bei „Hein“ angekommen, empfingen uns dann Lukas und Max, welche mit uns dann das Boot aufbauten und uns erklärten.

 

image002Training in Steinhude:
Da ich ich mich im letzten Jahr beim Aaseepokal für ein Training in Steinhude mit Maren Thiel verabredet hatte, fand der erste Einsatz des Piraten also in Steinhude statt. Beim Aufbauen des Bootes traf ich Leonie und Christian wieder, welche ich noch aus alten Teeny Zeiten kannte. Alles in einem verlebten wir eine lustige Woche, bei der ich schon viel Erfahrung sammeln konnte.

 

image003Haltern Classic:
Die erste Regatta startete ich mit Leonie in Haltern, da Katharina mitten in ihren Abi Klausuren steckte. Bei gutem drehendem Wind ersegelten wir den letzten Platz und sind bei der Abendveranstaltung gut in die Klasse aufgenommen worden.

 

 

image004image005Leineweber:
Die erste Regatta mit Katharina und dann noch an unserem Heimatrevier startete am Freitag mit der Taufe des Piraten auf den Namen „pi happy“.

Am Samstag ging es dann das erste Mal in der vorgesehenen Konstellation mit Katharina aufs Wasser. Nach insgesamt vier Läufen belegten wir sonntags bei Schneeregen den 16 Platz. 

 

image006YES in Kiel:
Bei der YES startete ich mit Johannes Bruns. Am Samstag ging es dann zu den ersten Läufen raus, bei denen wir auch gut mithalten konnten. Leider hat sich im zweiten Lauf der Baumniederholer verabschiedet, weshalb wir den dritten Lauf nicht mehr mitsegeln konnten. Am Sonntag ging es dann wieder wie geplant aufs Wasser. Durch eine sehr starke Sturmfront wurde an dem Tag nur ein Lauf gesegelt, da es bei vielen Booten Schäden gab. Am Abend fand im YCS noch ein Treffen aller Piratensegler statt, bei dem alle zusammen gegrillt haben. Am Montag entschied das Kollektiv nicht mehr rauszufahren, wodurch wir am Ende auf dem 10. Platz landeten, was für uns ein tolles Ergebnis war.

 

Jugendmeisterschaft:
Bei der Jugendmeisterschaft am Tegeler See wurden Katharina und ich von den Piraten am Samstag empfangen. Nach unserer Ankunft ging es mit einer kleinen Gruppe schon gleich nach Berlin-Mitte, wo wir den ersten Abend verbrachten. Am nächsten Tag stand dann bei strahlendem Sonnenschein das Practice-Race an. Alles in einem verlebten wir eine tolle Woche mit drei guten Segeltagen und tollen Abenden, in der viele neue Freundschaften entstanden sind. Am Ende der Woche belegten wir den 18. Platz.

 

image007Strander Meeting:
In Strande startete ich mit Matthias Lukosch, welcher sich nach dem 420er mal ein anderes Boot anschauen wollte. Bei gutem Wind segelten wir am Samstag draußen auf der Förde, da in Schilksee die OK-Jollen DM stattfand. Nach einem lustigen Abend segelten wir am Sonntag noch einen Lauf vor Strande, da sich ein Gewitter näherte. Am Ende des Wochenendes belegten wir den achten Platz, auf den wir sehr stolz waren.

 

image008Dümmer Finale:
Da Matthias in Strande Spaß am Piraten segeln gewonnen hatte, segelten wir daraufhin an unserem Heimatrevier auch gleich das Dümmer Finale in der SVH zusammen. Am Samstag starteten wir in einem Lauf sehr erfolgreich, welcher zu unserem Pech leider abgebrochen wurde. Am Sonntag segelten wir zuerst weniger erfolgreich, allerdings konnten wir uns anschließend bei weniger Wind wieder steigern und belegten somit am Ende den 17. Platz.

 

image009Aasee Pokal:
Am Aasee startete ich nach langem wieder mit Katharina. Da wir schon am Freitag angereist sind, erlebten wir auch schon am Freitag ein tollen Abend mit den Piraten. Am Samstag starteten wir gleich zum ersten Rennen, welches wir mit viel Spaß und schwierigem Wind leider weniger erfolgreich zu Ende gesegelt haben. Im zweiten Rennen erwischten wir einen besseren Start, der uns am Ende der Wettfahrt auf den 7. Platz brachte. Am Samstagabend begann dann eine der legendären Aasee Pokal Partys, welche das Event auf den Höhepunkt brachte. Am Sonntag wurden leider aus Windmangel keine Wettfahrten mehr gesegelt und es blieb dem 24. Platz.

 

image010Fazit:
Nach dem ersten Jahr im Piraten können wir sagen, dass wir viele neue seglerische Erfahrungen gesammelt haben. Dadurch, dass das KV-Boot bei der Übergabe neu war und uns von vielen Personen beim Einstellen geholfen worden ist, konnten wir bei den ersten Regatten auch schon gut mitfahren, was wiederum die Motivation hochhielt. Ein weiterer angenehmer Punkt ist, dass die Klassenvereinigung immer die Nähe zu den Seglern sucht, behilflich ist bei Einstellungsfragen und diversen anderen Dingen, was für ein gutes Verhältnis untereinander sorgt. Der Zusammenhalt der einzelnen Personen im Piraten ist verantwortlich für den guten Einstieg in die Klasse, dadurch haben sich auch viele neue Freundschaften gebildet.
Nach diesem Jahr ist die Freude auf die nächste Saison, mit hoffentlich vielen tollen Regatten, sehr groß, auch für uns mit GER 4479, da wir den Piraten übernommen haben.
Letztendlich ist nur noch Danke zu sagen, dass wir so gut in der Klasse aufgenommen wurden und dass die KV uns das Jahr im Piraten ermöglicht hat.
Wir können allen empfehlen sich auf den KV-Piraten zu bewerben, da die Klasse einfach toll ist und man in ihr viel Erfahrung sammeln kann.

GER 4479 Katharina & Eike

Der KV-Pirat 2016 ist vergeben

kv boot 2016 1

Heute haben Eike Lauszus und Katharina Bruns den neuen Piraten bei der Hein Bootswerft übernommen und haben bei schönsten nordischen Wetter eine Einführung bekommen. 


Beide kommen vom Segler-Club Dümmer e.V. und sind vorher Europe gesegelt, jetzt wollen Sie zusammen als Team durchstarten. 

 

Wir wünschen euch viel Erfolg und freuen uns auf die Saison mit euch!

thumb IMG 2444 1024thumb IMG 2445 1024

Piraten - Status

Das könnte dich interessieren

Besucher & Piraten

85 Gastpiraten sind hier
keine Piraten online...

Pirat Homepages anderer Länder

Hier kommt ihr zu den Piraten-Seiten anderer Länder:

    Flagge AUTFlagge SUIFlagge TCHFlagge HUN

Flagge TURFlagge DENFlagge CHIFlagge GER

Piraten zeigen Flagge

gross (100 x 150 cm) - 20 Euro
klein (40 x 60 cm) - 10 Euro
Dreieckswimpel (40 x 25 cm) - 7,50 Euro

zum Bestellformular

Moderne Piraten sparen

Durch die Partnerprogramme auf unserer Homepage könnt ihr die Vorteile des Online-Einkaufs nutzen und gleichzeitig die Piraten Klassenvereinigung unterstützen.

Wenn ihr über unsere Internet-Seite bei den unten aufgeführten Shops einkauft, dann bekommt die KV einen prozentualen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Ihr zahlt jedoch keinen Pfennig extra!!!  

 

segelservice

Amazon.de