Was kann man beim Piraten-Trimm alles messen?

Mastfall (um 104 cm)
Das Mastfall kann für leichte Crews kleiner, für schwere Crews größer gewählt werden. Das hier genannte Standardmaß gilt nur für Segel mit einer Vorliekskurve von ca. 5 cm. Es gibt Segel, z. B. von North, die deutlich weniger Mastfall benötigen.
Wie messe ich das Mastfall?


Das Großfall wird so eingestellt, dass an es der unteren Messmarke am Mast anliegt (z. B. der Schäkel). Dann wird mit dem Großfall eine Linie zwischen Masttop und hinterer Bootskante gebildet. Die entstehende Differenz gibt das Mastfall in cm an. Es läßt sich durch die folgenden Parameter beeinflussen:

    Mast weiter nach vorne stellen, damit steht der Mast schräger im Schiff, das Top kommt weiter nach hinten und das Mastfall wird geringer.

    Mehr Vorspannung auf das Rigg (z. B. durch kürzer Wanten oder stärkeres Durchsetzen der Fock).

Stellung des Mastfußes und damit des Mastes im Schiff
Dieses Maß wird von der hinteren Bootskante an gemessen, das Standardmaß liegt bei ca. 338 cm.
Wichtig ist hierbei, daß das Zusammenspiel von Maststellung, Salingen und Wanten so ausgelegt sein muß, daß kein Druck auf dem Rigg ist, wenn keine Segel gesetzt sind.

Benutzte Löcher der Locheisen
Für beide Seiten notieren, welche Löcher der Locheisen benutzt werden.

Salinglänge
Das verwendete Standardmaß liegt bei 38 und 39 cm.

Abstand der Wanten in Höhe der Salinge
Das verwendete Standardmaß liegt bei 72 cm.
(dadurch ergibt sich ein Winkel von 21 Grad)

trimm winkel

Vorbiegung des Mastes bei gesetzter Fock bzw. Fockdraht
Bei den heutigen Segeln ist eine Vorliekskurve von ca. 4,5 cm eingearbeitet. Deshalb sollte man den Mast auf ca. 3,5 cm Vorbiegung einstellen, da der letzte cm Biegung durch das Gewicht des Großbaumes und den Großschotzug erzeugt wird.

Wantenspannung
Am besten immer mit dem selben Gerät messen, da diese Geräte nicht immer gleich anzeigen.

Fockdraht und Fockfalllänge
Unbedingt messen! Für den Fall, daß mal etwas ausgetauscht werden muß, müssen die Urdaten vorhanden sein.

Einige Mastdaten
Abstand Mastfuß zur ersten Meßmarke am Mast, Länge der Wanten, Abstand untere Meßmarke zum unteren Ansatzpunkt oder zum Mittelpunkt der Salinge.
Hintergrund: Sollte man mal einen neuen Mast benötigen, sollten diese Daten alle auf den neuen Mast übertragen werden können.

© Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Piraten - Status

Das könnte dich interessieren

Besucher & Piraten

120 Gastpiraten sind hier
keine Piraten online...

Pirat Homepages anderer Länder

Hier kommt ihr zu den Piraten-Seiten anderer Länder:

    Flagge AUTFlagge SUIFlagge TCHFlagge HUN

Flagge TURFlagge DENFlagge CHIFlagge GER

Holzpirat.org

Für Holzbootinteressierte unter euch gibt es auch noch eine weitere tolle Piratenseite: www.holzpirat.org

Piraten zeigen Flagge

gross (100 x 150 cm) - 20 Euro
klein (40 x 60 cm) - 10 Euro
Dreieckswimpel (40 x 25 cm) - 7,50 Euro

zum Bestellformular

Moderne Piraten sparen

Durch die Partnerprogramme auf unserer Homepage könnt ihr die Vorteile des Online-Einkaufs nutzen und gleichzeitig die Piraten Klassenvereinigung unterstützen.

Wenn ihr über unsere Internet-Seite bei den unten aufgeführten Shops einkauft, dann bekommt die KV einen prozentualen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Ihr zahlt jedoch keinen Pfennig extra!!!  

 

segelservice

Amazon.de  

Piraten Linkempfehlung

Unsere neue Internetseite ist online. Das Design und die Umsetzung wurde durch die Medienagentur Nils Warkentin realisiert. www.nilswarkentin.de