Meisterschaften 2017

   pirat-logo       Datum Meisterschaft
Revier        pirat-logo
24.-28.07.2017  IDJM (Jahrgang 1998 und jünger) Travemünde
01.-05.08.2017 IDM Ratzeburger See
11.-15.09.2017 EM Müritz, Röbel

EM 2017 - Röbel

Termin: 11.-15.09.2017

Veranstalter: Röbeler Segler-Verein (RSVM)

Qualifikation: Die Anzahl der deutschen Teilnehmer (Mannschaften) bei der diesjährigen Europameisterschaft in Röbel ist auf 31 Plätze beschränkt. Wird diese Anzahl überschritten, werden 90 % (28 Plätze) vorrangig an Steuerleute gemäß der Qualifikationsrangliste vom 05.06.2016 - 05.06.2017 vergeben. Die verbleibenden Plätze werden vorrangig an Juniorenmannschaften (Jahrgänge 1992 und jünger) gemäß der Qualifikationsrangliste vergeben.

Meldeschluss: 11.06.2017 

Meldestelle: Anmeldung ab sofort über Raceoffice möglich

Update 10.06.2017: Alle bis zum Meldeschluss eingegangenen Meldungen sind für die Europameisterschaft qualifiziert.

Update 10.07.2017: Seit dem Meldeschluss sind 4 Wochen vergangen! Das Kontingent ist ausgeschöpft! Die Nachrücker-Rangliste führt GER 4400 B. Anderssohn/E. Steffen vor GER 4465 M. Mothes/E. Schönian an.

Aktuelles:

10.04.

Boote für 75 Jahre Pirat

Für ausländische sowie ehemalige Piratensegler suchen wir für die Veranstaltung 75 Jahre Pirat Leihboote.

Biete bietet alles an!

Kontakt bzw. Meldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Absprachen telefonisch

06.04.

Segellager Steinhuder Meer

Auch 2013 fand das alljährliche Segellager in den Osterferien statt, das sonst am Dümmer war. Dieses Jahr also am Steinhuder Meer ging es direkt am ersten Tag der Ferien los. Es blies ein bissiger kalter Nordostwind, der die vorherrschenden Temperaturen um noch einiges kälter erscheinen ließ. Der erste Tag befasste sich größtenteils mit dem Aufbauen der Boote und der Verteilung auf die Zimmer. Gegen Abend wurde sich dann gegenseitig vorgestellt und besprochen was für die Woche geplant ist. Diese Planung sollte doch schon am nächsten Morgen komplett über den Haufen geworfen werden als wir beim Frühsport sehen mussten, dass der See zugefroren ist. Also wurde Theorie gemacht, soweit so gut. Doch der See blieb auch die darauffolgenden Tage dauerhaft zugefroren also wurden Übungen zum richtigen Einstellen des Segelprofils gemacht, Spimanöver an Land und nicht auf dem Wasser trainiert, weitere Theoriestunden abgesessen, Modellbote gebaut, Regeln auswendig gelernt usw. . Die Tage kamen und gingen und obwohl wir kein einziges Mal segeln gehen konnten, war die Stimmung trotzdem gut. Es wurde viel Musik gehört, Karten gespielt und anderes. Mit der Zeit waren dann schon viele Wettfahrtregeln gelernt, neue Freundschaften geschlossen, die Rümpfe inklusive den Kielen für die Modellboote fertig und somit beschäftigten wir uns zum Ende hin noch einmal mit etwas "alltäglicheren" Sachen wie der Vorbeugung von langzeitigen Schäden am Körper durch das Segeln, der richtigen Ernährung und Erste-Hilfe-Maßnahmen. Es war eine schöne und lehrreiche Zeit, in der wir viel Spaß hatten und ich möchte mich bei allen dafür bedanken, die das ermöglicht haben:

Jan Bernd als Organisator, sowie den anderen Betreuern, die Eltern die den Fahrdienst übernommen haben und den Herbergseltern der DJH Mardorf.
 

05.04.

Zwischenbericht vom Trainingslager am Gardasee

Wir sind jetzt schon seit dem letzten Samstag am Trainieren. Leider hat sich die Sonne nur am Samstagvormittag blicken lassen. An den anderen Tagen war es bewölkt. Der Wind kam Vormittags meist schwach aus Norden. Zur Mittags Zeit schlief er meist ein. Nachmittags kam dieser dann kräftig aus dem Süden den See herauf geweht. Daher gab es auch schon zwei Kenterungen unter Spi. Es ist aber beides mal alles heil geblieben. Durch die unterschiedlichen Windstärken ist das Training sehr vielseitig. Meistens konnten wir zwei Einheiten pro Tag machen. Eine bevor der Wind einschlief und eine danach. Abends trafen sich alle Teilnehmer um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Am Dienstag schauten wir gemeinsam mit Christian Fußball und am Mittwoch sind wir mit allen gemeinsam essen gegangen. Wir freuen uns bereits auf die beiden weiteren Trainingstage.

GER 4439 Fynn&Lara

Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013
Gardasee 2013

02.04.

Elbe Pokal Regatta 2013

Am 04. – 05. Mai findet die Elbe Pokal Regatta im Blankeneser Segel Club statt.

Die Ausschreibung findet ihr hier und zur Meldung gelangt ihr hier.

26.03.

Übergabe KV Pirat 2013

Im März wurde nun offiziell der werftneue Jugend KV Pirat an Fynn Ausborm und Lara Habedank vom SVB (Brunsbüttel) übergeben und ein erstes Probetraining absolviert.

Der Pirat mit der Segelnummer 4439 wurde von der Klassenvereinigung komplett finanziert, um Jugendlichen den Einstieg in die Piratenklasse zu ermöglichen. 

Die beiden freuen sich auf eine regattareiche Segelsaison, die zu Ostern mit dem KV Trainingslager am Gardasee beginnt und direkt im Mai bei der 75. Jahre Pirat Regatta in Berlin ihren Einstieg findet.

Bilder von der Übergabe findet Ihr in hier oder in der Bildergalerie.

Übergabe KV Pirat 20...
Übergabe KV Pirat 20...
Übergabe KV Pirat 20...
Übergabe KV Pirat 20...

26.03.

World Cup 2012

WorldCup2012

Im Januar 2012 fand bekanntermaßen der 1. World Cup in der Geschichte des Piraten statt. Gesegelt wurde in Valdivia, Chile. Ein ausführlicher Bericht findet sich in der aktuellen Piratenzeitung.

Insgesamt wurden bei bestem Segelwetter mit 3-4 Windstärken und Sonnenschein an 5 Regattatagen 12 Wettfahrten, wovon die schlechtesten 3 gestrichen wurden, gesegelt. Teilgenommen haben Mannschaften aus 7 Nationen (Chile, Argentinien, Türkei, Ungarn, Österreich, Schweiz und Deutschland).

Letztendlich konnten sich folgende Mannschaften im Rahmen einer äußerst stilvollen Siegerehrung auf dem Treppchen platzieren:

­   1. Frank Schönfeldt/Sanny Schönfeldt, Hamburg

­   2. Francsco Rompeltien/Franz Rompeltien, Algarrobo, Chile

­   3. Kalle Wildt/Gabi Wildt, Berlin

Wir danken unseren Gastgebern noch einmal für ALLES - Ihr wart großartig!

Muchas Gracias

By the way: Es war der 1. World Cup (Weltpokal), keine Weltmeisterschaft (World Championship), Fortsetzung folgt...

Karl Herrmann Wildt

13.02.

Ostersegellager 2013

Piraten segeln am Steinhuder Meer

Segelfreizeitlager für Ein-, Um- und Aufsteiger

2013 anmeldung ostertrainingslager

Ostersegellager: Es sind noch Plätze frei, bitte schnell beim SV NRW melden unter http://www.svnrw.org/jugend/veranstaltungen.php?inr=521

25.01.

Mitglieder unbekannt verzogen

Leider hat unsere Piraten Zeitung in diesem Jahr nicht alle Mitglieder erreichen können, da sie unbekannt verzogen sind.

In der unten angeführten PDF Datei findet ihr eine Liste dieser Mitglieder.

Falls ihre nähere Informationen habt, richtet diese bitte an die Geschäftsstelle.

 

Liste unbekannt verzogener Mitglieder

11.01.

Paul Borowski: Doppel-Olympiamedaillengewinner gestorben

Einer der erfolgreichsten Segler ist verstorben. Zwei Tage vor Weihnachten erlag er seiner schweren Krankheit.

Zur Warnemünder Woche saßen wir noch zusammen mit Klaus Schäfers einem alten Soling Kontrahenten aus ehemals West-Berlin und tranken Bier bei kaltem Wetter. Paul erzählte mir Geschichten aus seinem Leben und ich hörte wie ein kleiner Junge zu und sagte nichts…

Paul war einer der erfolgreichsten Segler in der deutschen Geschichte des Segelsports und um Andre Keil aus seinem Buch Die Geschichte des DDR-Segelsports zu zitieren: „Die Borowskis-die erfolgreichste DDR-Seglerfamilie“.

Weiterlesen: Paul Borowski: Doppel-Olympiamedaillengewinner gestorben

Piraten - Status

Das könnte dich interessieren

Besucher & Piraten

180 Gastpiraten sind hier
keine Piraten online...

Pirat Homepages anderer Länder

Hier kommt ihr zu den Piraten-Seiten anderer Länder:

    Flagge AUTFlagge SUIFlagge TCHFlagge HUN

Flagge TURFlagge DENFlagge CHIFlagge GER

Holzpirat.org

Für Holzbootinteressierte unter euch gibt es auch noch eine weitere tolle Piratenseite: www.holzpirat.org

Piraten zeigen Flagge

gross (100 x 150 cm) - 20 Euro
klein (40 x 60 cm) - 10 Euro
Dreieckswimpel (40 x 25 cm) - 7,50 Euro

zum Bestellformular

Moderne Piraten sparen

Durch die Partnerprogramme auf unserer Homepage könnt ihr die Vorteile des Online-Einkaufs nutzen und gleichzeitig die Piraten Klassenvereinigung unterstützen.

Wenn ihr über unsere Internet-Seite bei den unten aufgeführten Shops einkauft, dann bekommt die KV einen prozentualen Anteil des Kaufpreises gutgeschrieben. Ihr zahlt jedoch keinen Pfennig extra!!!  

 

segelservice

Amazon.de  

Piraten Linkempfehlung

Unsere neue Internetseite ist online. Das Design und die Umsetzung wurde durch die Medienagentur Nils Warkentin realisiert. www.nilswarkentin.de